Das ist unser Hofladen Skraban

   50 Jahre beste Qualität   

Es war das Jahr 1994 als der Grundstein für unsere Produktion von Fleischspezialitäten gelegt wurde. Anfangs war die Herstellung verschiedener Selchwaren nicht für den Verkauf in einem Hofladen, sondern für unsere Jausen im Buschenschank gedacht.


Im Laufe der Jahre kristallisierte es sich aber heraus, dass wir unser Hauptaugenmerk auf die Herstellung von Fleischspezialitäten höchster Qualität legen wollen. Mit der steigenden Kundenzahl und Erweiterung unserer Produktauswahl, stießen wir mit unseren vorhandenen Kapazitäten schon bald an unsere Grenzen. Dass nun ein nächster großer Schritt nötig sein würde war schnell der ganzen Familie bewusst.

Somit entschlossen wir uns im Jahr 2000 zum Ausbau unseres Schlachthofes nach EU-Richtlinien. Infolge dieses Ausbaus entstand unser Hofladen samt Buschenschankbereich, ein komplett neuer Schlachtbereich sowie neue Kühl- und Reiferäume. Nach dem Umbau konnten wir mit komplett neuer Ausstattung und voller neuer Energie erst so richtig durchstarten.

 

Neben der Herstellung von Fleischspezialitäten und unserer Landwirtschaft betreiben wir auch einen kleinen Weinbau. Hier erzeugen wir einige Steirische Qualitätsweine sowie Tafelweine und Traubensäfte. Die Trauben für alle Weine und Säfte stammen aus Eigenanbau mit familieneigenen Weingärten im südoststeirischen Klöch sowie Slowenien.

 

Für uns sind das Tierwohl, absolute Qualität, Menschlichkeit und die Verbundenheit zu unserer Heimat, die Grundpfeiler unserer Betriebsphilosophie. Die Erfolge und Auszeichnungen unserer Produkte in den letzten Jahren haben uns gezeigt, dass wir mit dieser Betriebsphilosophie auf dem richtigen Weg sind. Da wir als dynamischer Familienbetrieb immer wieder neue Ideen haben, freuen wir uns schon auf die Herausforderungen der Zukunft, in der wir Sie weiterhin mit bester Qualität erfreuen dürfen.

 

Die gesamte Familie Skraban freut sich auf Ihren Besuch!

Bei all unseren Produkten stellen wir eines immer in den Vordergrund, nämlich den Anspruch auf höchste Qualität. Dies beginnt bei uns bereits bei der Haltung und Fütterung der Schweine, der Basis für ein glückliches Schweineleben sowie ein qualitativ bestes Endprodukt. 

Erst danach beginnt der sorgfältige Verarbeitungsprozess des Fleisches. Die Fleischstücke werden nach alter Rezeptur mit verschiedensten Gewürzen veredelt und in unserer Selchkammer über Buchenholzspänen geselcht. Im letzten Schritt unserer Produktion reifen die Selchwaren in gekühlten Reiferäumen zu erlesenen Selch- und Wurstspezialitäten heran.

 

Somit erfolgt bei uns von der Fütterung der Schweine, über die Schlachtung, Verarbeitung und hofeigenem Verkauf alles aus einer Hand. Wir haben uns schon von Beginn an für diesen Weg der Produktion entschieden und können so absolut beste Qualität aus der Südoststeiermark garantieren.

 

Neben den zahlreichen Fleischdelikatessen finden Sie in unserem Sortiment auch verschiedene Weinspezialitäten, Käferbohnen, Kürbiskerne sowie 100 % reines, steirisches Kürbiskernöl. Die für die Ölproduktion verwendeten Kürbiskerne stammen natürlich aus Eigenanbau unserer beiden Landwirtschaften in Laafeld und Dedenitz.

 

Eine weitere feine Delikatesse in unserem Sortiment ist unser Walnussöl. Die dafür verwendeten Walnüsse werden von den Großeltern in den Gärten rund um unsere Dedenitzer Landwirtschaft per Hand aufgesammelt und über die Wintermonate hinweg aufgebrochen. Anschließend werden die getrockneten Walnüsse schonend gepresst.

 

Unser Verkaufsteam, angeführt von unserer Oma, freut sich auf Ihren Besuch und wird Ihnen gerne beratend zur Seite stehen.

 

Unsere Schweine werden mit hofeigenem Trockenfutter, ein Gemisch aus Mais, Gerste, Weizen sowie Heu, gefüttert und im Stroh gehalten. Durch die händische Fütterung sowie das Ausmisten ist auch täglich jemand mehrmals im Stall um die Gesundheit der Schweine zu kontrollieren.

Da sich unser Schlachthof in Bad Radkersburg nur wenige Meter von den Stallgebäuden entfernt befindet, können wir auf einen langen Transportweg verzichten und versuchen so eine möglichst stressfreie Schlachtung zu gewährleisten. Dies ist aus ethischen Gründen wie auch in Hinblick auf die Qualität des Produkts unsere tiefste Überzeugung. Nach der Schlachtung werden die Schweine durch unsere Tierärztin einer genauen Beschauung unterzogen wie auch Proben zur laboratorischen Untersuchung entnommen. Diese Maßnahmen garantieren eine höchstmögliche Lebensmittelsicherheit und sind für uns unverzichtbarer Bestandteil der Produktion von qualitativ besten Fleischspezialitäten.

Unser Weinsortiment